Geschichte

1906 legte der damalige Unternehmer, Claudius Peters, den Grundstein der heutigen Firma Claudius Peters. Der Name Claudius Peters steht für Vertrauen und Zuverlässigkeit. Das Unternehmen liefert Technologien für den Bereich Schüttgüter und deren Verarbeitung. Hervorzuheben sind:

Ein weltweit renommiertes Technikum für Forschung und Entwicklung, Bereitstellung von Schlüsseltechnologien für Verfahrensanlagen und turn key Anlagen für den Umgang mit Schüttgütern und Verarbeitung in verschiedensten Industrien wie Zement, Gips, Aluminium und Stahl (um nur einige zu nennen). Unsere effiziente Fertigung in Deutschland genügt höchsten Qualitätsansprüchen. Seit mehr als 25 Jahren liefert Claudius Peters Stringer für Airbus Flugzeuge und trägt somit zum Wachstum und hohen Qualitätsstandard der Flugzeugbauindustrie bei.

Nach mehr als fünfzigjähriger Zugehörigkeit zur Babcock International wurde Claudius Peters von der Langley Holdings plc, einer privaten britischen Engineering-Gruppe, übernommen. Ein Rückblick auf diese eindrucksvolle Geschichte wäre ohne Hunderte von Mitarbeitern nicht möglich gewesen. Ihre Fähigkeiten und Motivation haben den Fortbestand und das Wachstum ermöglicht, wobei der Name Claudius Peters ein Synonym für Innovation und hervorragendes Engineering ist.